Executive Master in EU-Studien

Der Executive Master in EU-Studien: zwei Jahre gemischtes Fernstudium. Online und mit Wochenend-Workshops in verschiedenen europäischen Städten – maßgeschneidert für Fachkräfte, die gleichzeitig studieren und Karriere machen möchten. Kurse in EU-Geschichte, Politikwissenschaft, Wirtschaft, EU-Recht, Lobbying, nachhaltiger Entwicklung sowie Kompetenz- und Kompetenztraining.

Unser Executive Master in EU-Studien – multidisziplinär und flexibel

Der Executive Master in EU Studies von CIFE ist ein multidisziplinäres zweijähriges Curriculum (60 ECTS), das Fachleuten und Beamten, die gleichzeitig ihre Karriere verfolgen, flexible Studienwege und -methoden bietet.

Unsere Teilnehmer erhalten strukturierte Kenntnisse der EU-Grundlagen und einen Fokus auf ausgewählte vorrangige Themen für ein tiefgreifendes Verständnis und einen zukunftsorientierten Ansatz für die EU-Integration.

Unser Lehrplan – strukturiert und fokussiert

Das erste Jahr bietet eine Reihe von Pflicht- und Wahlkursen in den Bereichen EU-Geschichte, Politikwissenschaft, Wirtschaft, EU-Recht, Lobbying, nachhaltige Entwicklung und mehr. Das zweite Jahr kombiniert hochqualifizierte Lehre in der gewählten Spezialisierung entweder mit einem Forschungspfad, der zu einer Masterarbeit führt, oder einem professionellen Studiengang, wodurch die Fähigkeiten und Kompetenzen für den Arbeitsmarkt intensiviert werden. Während des gesamten Programms unterrichten wir Forschung und Methodik, die auf Best Practices der akademischen Gemeinschaft basieren. Darüber hinaus bieten wir Schulungen zu Fähigkeiten und Kompetenzen an, z. B. eine Verhandlungs- und EuGH-Simulation des Rates, länderübergreifende Vergleichsstatistiken, Policy Briefs, Wirtschaftsanalysen und rechtliche Memos, Meinungen und Schriften sowie Projektmanagement, öffentliche Reden, Präsentationen und Debatten.

Unsere Methoden – virtuell und persönlich

Der Executive Master bietet Blended Learning auf dem neuesten Stand der Technik durch interaktive Online-Kurse mit moderierten Foren, regelmäßigen Lehr- und Wiederholungswebinaren, eigenen Lehrvideos und individueller Online-Betreuung. Unsere 8 intensiven Wochenend-Workshops in Berlin, Budapest, Barcelona, ​​Brüssel, Nizza, Rom und Wien bringen Teilnehmer und Lehrkräfte in intensiven Lehr- und Kompetenzworkshops zusammen. CIFE organisiert Briefings mit Experten, die in staatlichen und politikorientierten Institutionen arbeiten und sich mit relevanten EU-bezogenen Themen im jeweiligen Land befassen.

Akkreditierung
Der französische Staat hat die CIFE-Graduiertenprogramme als Qualifikation für das Master-Level (Level 7 EQR) anerkannt. Diese Anerkennung zeigt nicht nur, dass die Absolventen der CIFE-Masterstudiengänge beschäftigungsfähig sind, sondern auch, dass sie erwerbstätig sind. Die Akkreditierungsstelle (CNCP) überprüft, dass mindestens drei Viertel der CIFE-Absolventen in dem von der Qualifikation abgedeckten Berufsfeld arbeiten.