Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)


Hier alle Infos zum gewünschten Studiengang erhalten >>

Ein Spezialist für soziale Dienste ist eine Person, die für eine Abteilung für soziale Dienste in einer staatlichen Einrichtung arbeitet. Soziale Dienste umfassen Gesundheitswesen, Beratung, Therapie, Adoptions- und Pflegedienste sowie Sozialarbeit.
Ihre Aufgabe besteht normalerweise darin, den betreffenden schutzbedürftigen Personen zu helfen, körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden zu erreichen. Spezialisten für soziale Dienste führen ihre Arbeit aus, indem sie sich mit den schutzbedürftigen Personen in Verbindung setzen, um ihre Bedürfnisse zu bewerten, und dann Maßnahmen formulieren, um ihnen zu helfen.
Ein Spezialist für soziale Dienste kann in verschiedenen Umgebungen eine Beschäftigung finden, darunter Schulen, gemeinnützige Organisationen, Krankenhäuser, Kinderhilfswerke, psychiatrische Kliniken, gemeinnützige Organisationen usw. Spezialisten für soziale Dienste arbeiten in der Regel ganztägig – 40 Stunden pro Woche, 9 bis 9 Uhr -5 – obwohl sie gelegentlich abends und am Wochenende arbeiten müssen.

Es gibt mehr als man denkt, wenn es darum geht, ein Spezialist für soziale Dienste zu sein. Wussten Sie zum Beispiel, dass sie durchschnittlich 22,37 USD pro Stunde verdienen? Das sind 46.525 USD pro Jahr!

Zwischen 2018 und 2028 wird die Karriere voraussichtlich um 13% wachsen und 52.200 Beschäftigungsmöglichkeiten in den USA schaffen

Was macht ein Spezialist für soziale Dienste?
Es gibt bestimmte Fähigkeiten, über die viele Spezialisten für soziale Dienste verfügen, um ihre Verantwortung zu erfüllen. Durch einen Blick in die Lebensläufe konnten wir die häufigsten Fähigkeiten für eine Person in dieser Position eingrenzen. Wir haben festgestellt, dass in vielen Lebensläufen Mitgefühl, Zeitmanagement und Kommunikationsfähigkeiten aufgeführt sind.

Wenn es um die wichtigsten Fähigkeiten geht, die erforderlich sind, um ein Spezialist für Sozialdienste zu sein, stellten wir fest, dass in vielen Lebensläufen 13,9% der Spezialisten für Sozialdienste Drogenmissbrauch enthielten, während 12,6% der Lebensläufe Sozialarbeiter und 10,9% der Lebensläufe eine Behandlung beinhalteten Pläne. Solche harten Fähigkeiten sind hilfreich, wenn es darum geht, wesentliche Aufgaben zu erfüllen.

Wenn es um die Suche nach einem Job geht, suchen viele nach einem Schlüsselbegriff oder einer Schlüsselphrase. Stattdessen ist es möglicherweise hilfreicher, nach Branchen zu suchen, da Ihnen möglicherweise Jobs fehlen, an die Sie in Branchen, an die Sie nicht einmal gedacht haben, Stellen im Zusammenhang mit der Berufsbezeichnung als Spezialist für soziale Dienste angeboten haben. Aber mit welcher Branche soll man anfangen? Die meisten Sozialdienstleister finden tatsächlich Jobs im Gesundheitswesen und in gemeinnützigen Organisationen.

Erfahren Sie Mehr Darüber, Was Ein Spezialist Für Soziale Dienste Tut
So werden Sie Spezialist für soziale Dienste
Wenn Sie daran interessiert sind, ein Spezialist für soziale Dienste zu werden, sollten Sie zunächst berücksichtigen, wie viel Bildung Sie benötigen. Wir haben festgestellt, dass 41,6% der Spezialisten für soziale Dienste einen Bachelor-Abschluss haben. In Bezug auf das Hochschulniveau stellten wir fest, dass 46,5% der Spezialisten für soziale Dienste einen Master-Abschluss haben. Obwohl die meisten Spezialisten für soziale Dienste einen Hochschulabschluss haben, ist es möglich, nur einen Hochschulabschluss oder einen GED zu erwerben.

Die Wahl des richtigen Hauptfachs ist immer ein wichtiger Schritt bei der Erforschung, wie man ein Spezialist für soziale Dienste wird. Als wir nach den häufigsten Hauptfächern für einen Spezialisten für soziale Dienste recherchierten, stellten wir fest, dass diese am häufigsten Master- oder Bachelor-Abschlüsse erwerben. Andere Abschlüsse, die wir häufig in Lebensläufen von Sozialdienstleistern sehen, sind Associate Degree Degrees oder High School Diploma Degrees.

Möglicherweise hilft Ihnen die Erfahrung in anderen Berufen dabei, ein Spezialist für soziale Dienste zu werden. Tatsächlich erfordern viele Jobs als Spezialist für soziale Dienste Erfahrung in einer Rolle wie dem Fallmanager. Mittlerweile haben viele Spezialisten für soziale Dienste bereits Berufserfahrung in Funktionen wie Praktikum oder Praktikum in der Sozialarbeit.

Was ist der richtige Job für meinen Karriereweg?
Sagen Sie uns Ihre Ziele und wir werden Sie mit den richtigen Jobs zusammenbringen, um dorthin zu gelangen.