Führungstraining Supervision mit IHK-Zertifikat


Hier alle Infos zum gewünschten Studiengang erhalten >>

Was ist Management”?
Traditionelle Interpretation
Es gibt verschiedene Ansichten zu diesem Begriff. Traditionell bezieht sich der Begriff “Management” auf die Gruppe von Aktivitäten und häufig auf die Gruppe von Personen, die an vier allgemeinen Funktionen beteiligt sind, einschließlich der Planung, Organisation, Leitung und Koordinierung von Aktivitäten. (Beachten Sie, dass die vier Funktionen im gesamten Unternehmen wiederkehren und stark integriert sind.)

Eine andere Interpretation
Einige Autoren, Lehrer und Praktiker behaupten, dass die obige Ansicht eher veraltet ist und dass sich das Management mehr auf Führungsqualitäten konzentrieren muss, z. B. Vision und Ziele festlegen, Vision und Ziele kommunizieren und andere anleiten, um diese Ziele zu erreichen. Sie behaupten auch, dass Führung moderater, partizipativer und befähigender sein muss, wie Visionen und Ziele festgelegt und umgesetzt werden. Einige Leute behaupten, dass dies wirklich keine Änderung der Managementfunktionen ist, sondern dass bestimmte Aspekte des Managements erneut betont werden.

Was machen Manager?
Beide obigen Interpretationen erkennen die Hauptfunktionen des Planens, Organisierens, Leitens und Koordinierens von Aktivitäten an – sie legen unterschiedliche Schwerpunkte und schlagen unterschiedliche Arten von Aktivitäten in den folgenden vier Hauptfunktionen vor. Sie sind sich immer noch einig, dass Manager Folgendes tun:

1. Planung
einschließlich der Ermittlung von Zielen, Methoden und Ressourcen, die zur Durchführung von Methoden, Verantwortlichkeiten und Daten für die Erledigung von Aufgaben erforderlich sind. Beispiele für die Planung sind strategische Planung, Geschäftsplanung, Projektplanung, Personalplanung, Werbe- und Verkaufsförderungsplanung usw.

2. Ressourcen organisieren
die Ziele optimal zu erreichen. Beispiele sind die Organisation neuer Abteilungen, Personal-, Büro- und Dateisysteme, die Neuorganisation von Unternehmen usw.

3. Führen
Einschließlich, um die Richtung für die Organisation, Gruppen und Einzelpersonen festzulegen und die Menschen dazu zu bewegen, dieser Richtung zu folgen. Beispiele sind die Festlegung einer strategischen Ausrichtung (Vision, Werte, Mission und / oder Ziele) und die Förderung von Methoden des organisatorischen Leistungsmanagements, um diese Richtung zu verfolgen.

4. Steuern oder Koordinieren
Dies geschieht mit den Systemen, Prozessen und Strukturen der Organisation, um Ziele effektiv und effizient zu erreichen. Dies umfasst die fortlaufende Erfassung von Rückmeldungen sowie die entsprechende Überwachung und Anpassung von Systemen, Prozessen und Strukturen. Beispiele hierfür sind die Verwendung von Finanzkontrollen, Richtlinien und Verfahren, Leistungsmanagementprozesse, Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken usw.

Eine andere verbreitete Ansicht ist, dass “Management” Dinge durch andere erledigt. Eine andere Sichtweise, ganz abgesehen von der traditionellen Sichtweise, besagt, dass es die Aufgabe des Managements ist, die Bemühungen der Mitarbeiter zu unterstützen, voll produktive Mitglieder der Organisationen und Bürger der Gemeinschaft zu sein.