Gepr. Betriebswirt/in (SGD)


Hier alle Infos zum gewünschten Studiengang erhalten >>

Betriebswirtschaft ist ein Bereich der angewandten Wirtschaft, der Wirtschaftstheorie und quantitative Methoden verwendet, um Unternehmen und die Faktoren zu analysieren , die zur Vielfalt der Organisationsstrukturen und der Beziehungen von Unternehmen zu Arbeits-, Kapital- und Produktmärkten beitragen . [1] Ein beruflicher Schwerpunkt der Zeitschrift Business Economics wurde als “praktische Information für Menschen, die Wirtschaftswissenschaften in ihrem Beruf anwenden” ausgedrückt.

Die Betriebswirtschaft ist ein wesentlicher Bestandteil der traditionellen Wirtschaft und eine Erweiterung der Wirtschaftskonzepte auf die realen Geschäftssituationen. Es ist eine angewandte Wissenschaft im Sinne eines Werkzeugs zur Entscheidungsfindung im Management und zur Vorausplanung durch das Management. Mit anderen Worten, die Betriebswirtschaft befasst sich mit der Anwendung der Wirtschaftstheorie auf die Unternehmensführung. Die Betriebswirtschaft basiert auf Mikroökonomie in zwei Kategorien: positiv und normativ.

Die Betriebswirtschaft konzentriert sich auf die wirtschaftlichen Probleme und Probleme im Zusammenhang mit Unternehmensorganisation, Management und Strategie. Fragen und Probleme sind: eine Erklärung, warum Firmen- Firmen entstehen und existieren; warum sie sich ausdehnen: horizontal, vertikal und räumlich; die Rolle von Unternehmern und Unternehmertum; die Bedeutung der Organisationsstruktur; die Beziehung von Unternehmen zu Mitarbeitern, Kapitalgebern, Kunden und Behörden; und Interaktionen zwischen Unternehmen und dem Geschäftsumfeld.