Gepr. Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)


Hier alle Infos zum gewünschten Studiengang erhalten >>

Handelsmanagement ist “die Identifizierung und Entwicklung von Geschäftsmöglichkeiten und das profitable Management von Projekten und Verträgen von der Gründung bis zur Fertigstellung”.

Das kaufmännische Management innerhalb einer Organisation wird nur auf Richtlinienebene angewendet . [ Klarstellung erforderlich ] Geschäftspolitik bezieht sich auf die Regeln oder Praktiken, die definieren, wie Geschäfte geführt werden, und auf die Standardbedingungen, unter denen externe Beziehungen geführt werden. Viele dieser Maßnahmen sind in den Bedingungen eines reflektierten Vertrag , in dem die Organisation eingreift. Auf Transaktionsebene wird das kaufmännische Management durch die Überwachung von Handelsbeziehungen angewendet, um sicherzustellen, dass die Geschäftsziele oder -richtlinien eingehalten werden, und um die finanziellen und risikoreichen Auswirkungen von Abweichungen zu verstehen oder zu verwalten.